fantasy00.jpgfantasy01.jpgfantasy02.jpgfantasy03.jpgfantasy04.jpgfantasy05.jpgfantasy06.jpgfantasy07.jpgfantasy08.jpgfantasy09.jpgfantasy10.jpgfantasy12.jpgfantasy13.jpgfantasy14.jpg

Versalis Next Topmodel

Für Spieler und Nicht-Spieler Figuren wird aller Voraussicht nach das brandneue Framework UMA zum Einsatz kommen. Ein vielversprechendes System, das nur einen Nachteil hat: Es gibt praktisch noch keine Assets dafür. Also Kleidungsstücke, Rüstungen usw. Da bleibt nichts anderes übrig als eine eigene Schneiderei aufzumachen. Das Versalis Dummy-Model führt den ersten Entwurf vor. Coco Chanel dürfte sich bei dem Anblick vermutlich im Grabe umdrehen, aber dafür ist die neue Asset-Pipeline ausserordentlich effizient und komfortabel. Damit wird es kein Problem mehr sein, eigene Kleidungen und Rüstungen herzustellen und sie an die Spielfiguren zu pappen.